Der Brockhaus Ernährung: Gesund essen - bewusst leben
nur EUR 49,95
Bei Amazon bestellen »
Blätter

Baby Ernährung - Ernährungspläne für Kleinkinder

Babys sind zwar der Sonnenschein einer Familie, aber dennoch ist es wichtig sich um diesen Sonnenschein kontinuierlich zu kümmern.

Man muss nicht nur die Wohnung baby-tauglich gestalten, sondern man sollte sich auch vorab um Informationen über die Nahrungszubereitung eines Säuglings kümmern. Der Ernährungsplan für Babys ist wichtig und vor allem prägend für die körperliche Gesundheit des Kindes.

Sobald ein Baby im Haus ist, geht man überlegt und fürsorglich mit sich und seiner Umwelt um. Man wählt passende Namen für Babys, kauft Spielzeug für Babys, kauft Shirts für Babys und genießt das neue Eltern-Glück. Aber auch hinsichtlich der Nahrung gilt es besonders sorgsam Produkte im Handel zu kaufen. Die Baby Ernährung ist schon aus rein medizinischer Sicht ansatzweise vorgeschrieben.

Der Ernährungsplan für Babys

Baby ErnährungMan weiss, dass innerhalb der ersten sechs Monate eine Ernährung über das Stillen mit Muttermilch erfolgt. Erst ab dem vierten Monat ist es frühestens möglich dem Kind fertige Babyprodukte vom Löffel zu servieren. Aber in manchen Fällen kann es passieren, dass die Mütter nicht stillen können.

Auch hierfür hat die Industrie mittlerweile hochwertige Ersatzprodukte künstlich produziert. Die dafür verwendete Kuhmilch wird speziell für die Bedürfnisse eines Kindes zubereitet

So gibt es beispielsweise eine spezielle Anfangsmilch Pre. Die Anfangsmilch 1 kann dann vom Baby verzehrt werden, sobald die Mutter merkt dass die Anfangsmilch Pre nicht mehr sättigend genug ist. Sogar LCP und Probiotische Milch ist für Babys erhältlich.

Babynahrung: Nur das Beste für mein Baby

Egal ob man Markenprodukte verwendet, oder andere Babynahrung - einige Grundregeln sollte beim Ernährungsplan für Babys befolgt werden. Das wichtigste dabei  ist die Zubereitung genau so zu vollziehen, wie es in der Beilage beschrieben ist.

Auch das verwendete Wasser sollte einigen Richtlinien entsprechen. Man sollte das Leitungswasser vorab kochen um eine mögliche bakterielle Gefahr auszuschließen. Auch wenn zu viel Natrium um Leitungswasser enthalten ist, muss man über die Alternative aus dem Handel nachdenken. Hier findet man spezielles Wasser, das weder Kohlensäure beinhaltet noch zu viel Natrium besitzt - meist ist das Wasser für Säuglinge direkt als solches gekennzeichnet.

Wenn man dann das Babyfläschchen fertig hat, ist es wichtig dass das Wasser weder zu heiß noch zu kalt ist. Es sollte nicht mehr dampfen und auch nicht als heiß in der Hand empfunden werden. Beachtet man diese Richtlinien im Ernährungsplan für Babys ist das Kind rundum geschützt.

Baby Ernährung Tipps

Sobald man beginnt das Baby mit dem Löffel zu füttern, kann man sich schon mal auf mehrmaliges Wischen des Zimmers vorbereiten. Da der Umgang mit dem Löffel für den Säugling noch ungewohnt ist, wird dieses nicht abschätzen können ob etwas daneben geht. Selbst die überlegung das etwas runter fallen könnte, liegt einem Baby fern. Dementsprechend benötigt man spezielle Shirts für Babys. Diese sind meist bunt und sehen auch aus wie typische Kinderbekleidung. Jedoch sind sie aus Baumwolle und vertragen das häufige Waschen.

Aber nicht nur Shirts für Babys sollten nach Kriterien wie Langlebigkeit und Materialqualität ausgewählt werden, nein, auch Spielzeug für Babys sollte genau geprüft werden.

Mit dem Ernährungsplan für Babys hat man nur eine Sicherheit geschaffen, zusätzlich müssen noch unzählige andere Bereiche für das Kind geschützt werden. Dazu gehören unter anderem Babysitze, Steckdosen oder auch individuelle Shirts für Babys, die auch unbedenklich draußen getragen werden können.

Ernaehrungsplan24.de © 2008-2012Datenschutz - Impressum -