Ernährungsratgeber Untergewicht: Genießen erlaubt.
nur EUR 12,90
Bei Amazon bestellen »
Blätter

Zunehmen mit einem Ernährungsplan

Isst man unregelmäßig, oder hat einen gesteigerten Stoffwechsel, dann kann es leicht zu Untergewicht kommen. Um dagegen anzugehen, ist oftmals eine gleiche Disziplin notwendig wie im umgekehrten Fall. Man muss einiges an Zeit auf sich nehmen um wieder genussvoll und regelmäßig zu essen. Aber der Vorteil: leckere Sachen sind erlaubt!

Was des Einen Leid ist, ist des Anderen Freud! Und genau das trifft auf die Menschen zu, die lieber an Gewicht zunehmen möchte. Ist man zu dünn, gerät man leicht in den Verdacht krank zu sein - dabei können die Betroffenen meist nicht einmal etwas dafür. Es kann verschiedene Ursachen haben, dass man zu dünn ist. Zum einen kann der Stoffwechsel schneller sein oder der gewohnte Ernährungsplan begünstigt das leichte Abnehmen.

Ernährungsplan zunehmen

ZunehmenMan mag es kaum glauben, aber auch der Wunsch Gewicht zunehmen zu wollen muss kontinuierlich verfolgt werden. Man muss es schaffen, dass man mehr an energetischer Versorgung in Form von Fett, Kohlenhydraten und Zucker zu sich nimmt, als der Körper verbraucht. Dabei ist es nicht notwendig auf Sport zu verzichten, sondern es ist von Bedeutung regelmäßig und ausgewogen zu essen.

Zum zunehmen braucht man selbstverständlich den richtigen Appetit. Wenn es an diesem schon scheitert, muss man dafür sorgen, dass man wieder auf den Geschmack kommt - im wahrsten Sinne des Wortes. So kann man beispielsweise im "Ernährungsplan zunehmen" vermerken, dass man knapp eine halbe Stunde vor einem Essen etwas verzehrt, das den Appetit anregt. Das kann ein Apfel sein, ein Stück Schokolade oder etwas anders Zuckerhaltiges.

Um leicht zunehmen zu können sollte man hingegen auf Wasser während der Mahlzeit oder kurz davor verzichten: so vermeidet man das unbegründete Sättigungsgefühl.

Wie kann ich mit einem Ernährungsplan zunehmen?

Um die Frage "Wie kann ich zunehmen?" zu beantworten, ist es wichtig die vorherigen Essgewohnheiten komplett umzustellen. Nur wenn man auch wirklich schnell zunehmen will, kann das Vorhaben gelingen. Hat man die entsprechende Motivation kann man den "Ernährungsplan zunehmen" auch wirklich streng verfolgen.

Man sollte gerade zum Mittag mindestens drei Gänge einkalkulieren. Dazu gehören eine Suppen-Vorspeise, eine große Mahlzeit mit Fisch oder Fleisch und natürlich ein Nachtisch.

Zur Mittagsmahlzeit sollte man zusätzlich nicht auf eine Beilage wie Kartoffeln oder Nudeln verzichten, da man somit genügend Kohlenhydrate verzehren kann.

Auch am Abend sollte man darauf achten etwas Nahrhaftes zu sich zu nehmen. Um auch hier den Appetit etwas anzuregen, sollte man darauf achten, dass das Essen lecker aussieht.

Um die Optik des Essens qualitativ zu steigern ist eine Garnitur mit Gemüse sehr empfehlenswert. Schnell zunehmen ist nur dann möglich, wenn man sich auch die Zeit dafür nimmt. Wie man erkennen kann, ist der "Ernährungsplan zunehmen" mit einem enormen Zeitaufwand verbunden. Man muss kochen, vorbereiten und dann auch noch regelmäßig essen.

Gewicht zunehmen mit Sport und der richtigen Ernährung

Auch während man den "Ernährungsplan zunehmen" verfolgt ist es grundlegend Sport zu betreiben. Somit verschafft man sich Appetit und man kann kontrolliert Gewicht zunehmen.

Man kann sich im Fitnessstudio nach bestimmten Geräten erkundigen, die einem helfen an Muskelmasse aufzubauen. Auch damit ist Steigerung des Gewichtes möglich und somit auch eine Antwort auf die Frage "Wie kann ich zunehmen?".

Leicht zunehmen ist kaum möglich, da die Betroffen sich oftmals vom Essen entwöhnt haben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass man viele leckere Sachen zu Hause hat, die man sofort verzehren kann, sobald man Appetit verspürt. Jedoch sollte man nicht auf die drei bis vier wichtigen Grundmahlzeiten verzichten. Und vor allem am Abend sollte man sich noch eine Tafel Schokolade oder einen Pudding gönnen.

Ernaehrungsplan24.de © 2008-2012Datenschutz - Impressum -